Ganzheitliche Zahnheilkunde/Naturheilverfahren
Kinesiologie / Physioenergetik

Physioenergetik

Die Physioenergetik ist ein ganzheitliches diagnostisches und therapeutisches System aus der Kinesiologie.

In den 60er Jahren fand Dr. Goodheart (USA) Zusammenhänge zwischen der Muskelkraft einzelner Muskelgruppen und Pathologien in untergeordneten Organen und Funktionskreisen. Physioenergetik - eine Weiterentwicklung von Goodhearts „ Applied Kinesiologie " - ermöglicht das Auffinden vernetzter Krankheitsursachen ohne Einsatz von technischen Geräten.
Die Physioenergetik benutzt als Testmethode den Armlängenreflex (AR) nach Van Assche.

Der AR ist der Ausdruck eines einseitig veränderten Tonus bestimmter Muskelketten, der sich in einerscheinbaren Verkürzung der Armlänge der linken oder rechten Seite ausdrückt. Mit Hilfe dieses Reflexes ist ein direkter Dialog zwischen dem Therapeuten und dem Körper des Patienten möglich.Die Physioenergetik ist eine sehr effiziente Testmethode um z.B. über die strukturelle, chemische, emotionale oder informative Ebene, Belastungen, Blockaden, Krankheitsursachen, Therpiemöglichkeiten herauszufiltern oder Behandlungsprioritäten festzulegen.
Das Testergebnis wird für den Therapeuten, d. h. die Veränderung der Armlänge, sofort sichtbar. Er kann ohne Zeitverlust überprüfen ob z.B. seine Gewählte Therapie die richtige für das Problem des Patienten ist.

Der Körper lügt nicht !


 
Schließen
loading

Video wird geladen...