Ganzheitliche Zahnheilkunde/Naturheilverfahren
Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Der Einsatz pulsierender Magnetfelder nimmt in vielen Bereichen zu, u.a. der Medizin, der Naturheilkunde, der physiotherapeutischen Behandlung von Leistungssportlern.
Wir wenden in unserer Praxis für die moderne Physikalische Regulationsbehandlung die Bio-Elektro-Magnet-Energie-Regulation BEMER 3000 an. Auf Grund eines Bemer-Impulses (nach Prof. Dr. Wolf A. Kafka) wird ein Breitbandiges Frequenzspektrum erzeugt. Dadurch werden komplexe physiologische Wirkungen erzielt.Das BEMER 3000 Plus Signal ist der einzige Impuls, dessen Wirkungsweise mittlerweile wissenschaftlich aufgeklärt ist. Als bedeutendste Effekte dieses Impulses auf den Organismus von Mensch und Tier gelten:

  •  Verbesserung der Mikrozirkulation und dadurch erhöhte Sauerstoff- und Energieversorgung des Organismus
  •  Unterstützung der körpereigenen Selbstregulationsmechanismen durch Aktivierung zellulärer und molekularer Prozesse
  •  Vermehrte Bildung von körpereigenen Schutz-Substanzen vor freien Radikalen
  •  Gesteigerte Reaktionsbereitschaft der Körperabwehr dadurch Verhinderung bzw. Verringerung von Wundheilungsstörungen

Anwendungsgebiete der Magnetfeldtherapie in der Zahnarztpraxis 

  •  Unterstützende Behandlung bei Neuralgin
  •  Kiefergelenksbeschwerden-Schienentherapie zur muskulären Entspannung und Schmerzbehandlung
  •  Bei chronischen und langwierigen Heilungsverlauf im Kieferknochen nach kieferchirurgischen Eingriffen, Behandlung von         Wundheilungsstörungen nach Zahnextraktion

 
Schließen
loading

Video wird geladen...