Ganzheitliche Zahnheilkunde/Naturheilverfahren
Mundstrommessung

Mundstrommessung

DMA-Meter: Dental Metal Activity Meter                                                       
-Metallstrommessung-

Jeder metallische Werkstoff unterliegt durch
externe und interne Faktoren einer Korrosion,
also einen Masseverlust. Durch die
Batteriewirkung von Metall im Mund entstehen
metallische Ionen, die problemlos in den
Organismus gelangen und dort systemische
Wirkungen hervorrufen können:

  •  Metalle können chemische Intoxikationen auslösen
  •  Immuntoxisch wirken
  •  zur Dysbalance der Spurenelemente führen
  •  die energetischen Steuerungssysteme beeinflussen

Mit dem DMA-Meter ist neben anderen Testmethoden möglich, schnell und effizient den Korrosionszustand (Ionenausscheidung) und damit die Verträglichkeit der im Mund befindlichen Legierung(en) festzustellen. Da keine Legierung für alle Patienten gleich gut verträglich ist, kann vor allem bei Patienten mit Allergien vor Beginn einer prothetischen Versorgung herausgefiltert werden, welche Legierung verträglich ist.

Wir haben somit die Möglichkeit wirtschaftlich dem Patienten Sicherheit zu vermitteln, sich für die richtige, auf seinen Körper abgestimmte Legierung zu entscheiden.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...